Lauf der Dinge

„Dieser positive Held ist die große Überraschung des Films, da mit der Besetzung des Florians durch Sebastian Achilles ein absoluter Volltreffer gelandet wurde. Gerade ob seiner überdurchschnittlich guten Leistung tun sich die restlichen Darsteller dann aber schwer, einen überzeugenden Eindruck zu hinterlassen.“ (Christian Schön, filmstarts.de)

„Sebastian Achilles ist der einzige der überwiegend jungen Darsteller, der als Schauspieler Kino-Niveau […] Spielkunst und Strahlkraft erreicht.“
(Volker Mazassek, programmkino.de)