„Das Vermögen des Herrn Süss“ – Nibelungenfestspiele